Da BüroWARE zum einen eine Standardsoftware ist – die aber zum anderen von Anfang an mit der Zielsetzung entwickelt wurde auch hochindividuelle Unternehmens- oder Branchenbezogene Softwarelösungen auf Basis dieser zu realisieren, weicht die Einsatzart auch entsprechend weit ab. Während also viele Projekte (BüroWARE Anwender) mit dem Standard bzw. modifizierten Standard arbeiten – sind in anderen Projekten (oder Branchenlösungen) stark veränderte und erweiterte Varianten von BüroWARE im Einsatz.

Fakt ist: BüroWARE bringt mit dem sog. Designer eine wirklich vollständige Entwicklungsumgebung zum Entwickeln kaufmännischer Software mit. Die Tragweite ist Imens. (Der folgende Vergleich ist symbolisch zu verstehen: „Würde BüroWARE nicht bereits im Standard eine Warenwirtschaft oder Finanzbuchhaltung mitbringen – könnte man diese auch einfach alternativ mit der Programmiersprache und den Werkzeugen des BüroWARE Designers entwickeln.“
Wir haben uns im Besonderen auf die Entwicklung komplexere Module/Programmteile auf BüroWARE Basis spezialisiert und bieten Ihnen dieses KnowHow sowie ggf. auch Entwicklungsdienstleistungen für Ihre Projekte an:

Softwarearchitektur
Am Anfang jeder Entwicklungsarbeit steht der „Bauplan“ – bei einer hochentwickelten und dadurch mitunter verschachtelten Entwicklungsumgebung wie BüroWARE (bei der noch dazu eine Vermengung von Standard- und Eigenentwicklungen möglich ist) ist gerade dieser Punkt entscheidend - eine Entwicklung „ins blaue“ sorgt hier oft für hohe Entwicklungskosten, Entwicklungsabbrüche kurz vor dem Ziel oder auch Spätfolgen im laufenden Betrieb (bspw. Performanceprobleme).
Wenn Sie sich mit Ihrem Entwicklerkenntnissen bzw. -ressourcen in BüroWARE, gerüstet für einen größeren Eingriff oder größere Erweiterung fühlen – jedoch noch die Idee, der Ansatz – eben der Entwicklungsplan – fehlt. Bieten wir Ihnen gerne die Konzeption sowie eine Entwicklungspatenschaft an.

 

Entwicklungsarbeiten
Sozusagen als Erweiterung zur soeben dargestellten Leistung der Entwicklungsplanung, bieten wir Ihnen auch die Entwicklung der von uns konzipierten Funktionen/Module usw. an.

Hinweis: Die beiden soeben genannten Punkte bedürfen einer intensiven Abstimmung und zusammenarbeit miteinander. Wie und ob diese Zusammenarbeit funktioniert muß deshalb im Vorfeld für beide Seiten erkannt werden. Die Entwicklerkenntnisse in den jeweiligen Fachgewerken müssen ehrlich geäußert werden und auch die Phillosophie, also Grundsätzliche vorgehensvarianten im Umgang mit BüroWARE muß zusammen passen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen